Nordlicht Cup 2017



16.09 und 17.09 in Neumünster

Melden könnt ihr euch wie immer über das Portal raceoffice.de
Wir freuen uns auf euch

hier gehts zum anmelden: Nordlicht Cup 2017


Nordlicht Cup 2016



Melden könnt ihr euch über das Portal raceoffice.de
Wir freuen uns auf euch


Pasted Graphic 1




Nordlicht Cup 2015



Bilder vom Nordlicht Cup 2015
imgres

Ergebnisse vom Nordlicht Cup 2015
imgres


Bericht Nordlicht Cup 2015


Die Tasar-Segler stürmten am Samstag und am Sonntag den Einfeldersee um wichtige Punkte für die deutsche Bestenermittlung zu ergattern und den Cup mit nach Hause zu nehmen. Der Samstag war geprägt durch windstille, sodass die Segler ihre besten Leichtwindkünste auspacken mussten. Am Sonntag war atemberaubender Wind der dazu verhalf die verpassten Wettfahrten von Samstag aufzuholen und somit vier Wettfahrten durchgeführt werden konnten.

Pasted Graphic 1

25 Segler hatten zum 5. Nordlicht Cup gemeldet, dabei waren auswärtige Boote aus Trier, Paderborn und Bremen. Diese machten den lokalen Seglern ordentlich Druck und setzten sich am Ende durch , sodass die ersten drei Plätze an auswärtige Tasar-Segler vergeben wurden. Den Cup mit nach Hause nehmen, konnten die Paderborner, die Ihre erste Tasar-Regatta ihres Lebens bestritten. Nur 5 Punkte weniger hatten die Bremer, die nach einem schlechten ersten Lauf mit einem 5. Platz schon fast die Regatta aufgaben, sich dann aber wieder fanden und konstant zweite Plätze fuhren. Die geheimen Favoriten Ina Andresen und Jakob Jacobsen belegten einen harterkämpften 4. Platz und stärkten somit ihre Position als Lokalmatadoren und hoffen, dass sie ihren Vorsprung in der deutschen Bestenliste weiter ausbauen können. Highlight war wie jedes Jahr die Lampionfahrt an der hauptsächlich die kleinen Segler teilnahmen und ihre Boote zu kleinen leuchtenden Kunstwerken verwandelten. Wir möchten uns ganz Herzlich bei allen bedanken, die die Regatta so toll unterstützt haben. An all unsere Helfer und Sponsoren ein ganz großes liebes Dankeschön. Ohne euch wäre die Regatta nicht möglich gewesen.


Pasted Graphic 2

Pasted Graphic 3

Pasted Graphic

Bericht Wochenanzeiger 15. Juli 2015
Pasted Graphic



Nordlicht Cup 2014

(Wochenanzieger)


Zum vierten Mal in Folge richtet der Segelclub Neumünster den Nordlicht Cup aus, der in die Wertung der deutschen Besten Ermittlung eingeht. Die Organisatoren Sven Pick und Laura Steinhage freuen sich über die zahlreichen Meldungen zur Regatta. Zur Zeit sind 9 Tasare und drei Optimisten aus dem Norddeutschen Raum gemeldet. Der Tasar ist eine sportliche Zweihandjolle, welche sich in Deutschland mit wachsender Begeisterung verbreitet, mit einem Gewicht von 70 Kilogramm und einer Segelfläche von 11,5 Quadratmetern zählt sie zu den schnellen Klassen. Der Höhepunkt der Veranstaltung ist neben den Wettfahrten, die Lampionfahrt, diese findet am Samstagabend um 21.40 Uhr statt. Die Kinder und Jugendlichen schmücken ihre Boote dann mit den kleinen Nordlichtern und bringen den Einfelder See damit auch Abends zum strahlen. Ein tolles farbspiel das jedes Jahr viele Besucher in den Segelclub lockt.
Die Vorjahresgewinner Eike Schmidt und Eike Krebs sind in diesem Jahr wieder unter den Favoriten, welche sich gegen die wachsende Konkurrenz aus anderen Vereinen stellen muss. Aber auch die Vereinskollegen sind heiß auf die begehrte handgefertigte Trophäe. Es verspricht ein spannendes Wochenende mit interessanten Wettfahrten zu geben.
Wochenanzeiger

Tasar-Segler kämpfen um den Nordlicht-Cup

(Kieler Nachrichten)


IMG_3861


Neumünster. Die Tasar-Segler stürmen am Sonnabend (ab 11 Uhr) und Sonntag (ab 10 Uhr) den Einfelder See. In Neumünster locken neben dem Kampf um den Nordlicht-Cup noch wichtige Punkte auf dem Weg zur deutschen Bestenermittlung. Hier haben die Bremer Max Kroehn mit Vorschoter Fabian Perl die Bugspitze vorn. Das Duo aus dem Stadtstaat gewann die zwei Regatten in diesem Jahr und besitzt beste Aussichten, auf den inoffiziellen deutschen Meistertitel zu ergattern. Das Revier im Norden Neumünsters gilt wegen seiner drehenden Winde als tückisch.
Die Segler aus Neumünster sind damit bestens vertraut und hoffen, ihren Heimvorteil nutzen zu können. So wollen Vorjahresgewinner Eike Schmidt und Eike Krebs auf ihrem Heimatgewässer erneut den Pokal in die Höhe recken.
Dabei könnte Pascal Steinhage, der 2012 mit Helge Hansen gewann und jetzt mit Jenny Hufenbach startet, das Zünglein an der Waage spielen. Im Kampf um die Medaillenplätze besitzen noch die Nachwuchs-Crews Robert Fischer/Luisa Hanewacker sowie Jakob Jacobsen/Ina Andresen Chancen auf einen Genie- streich. Von den 40 Tasaren in Deutschland haben sich 9 in die Starterliste eingeschrieben. Dazu wagen sich drei Optimisten zum großen Teil an ihre Premierenwettfahrten auf dem klassischen Dreieckskurs heran. „Die Meldezahlen steigen von Jahr zu Jahr“, sagte Mit- Organisatorin Laura Steinhage und sieht das als Bestätigung erfolgreicher Nachwuchsarbeit.
Als weiterer Höhepunkt gilt die Lampionfahrt am Sonnabend (21.40 Uhr) Die Siegerehrung ist Sonntag gegen 15 Uhr geplant.


Meldeliste Nordlicht Cup 2014











Segelnummer

Skipper
Schotte
665Eike Schmidt
Eike Krebs
421Finn Thomsen
Lina Hagedorn
738Robert Fischer
Luisa Hanewacker
1255Pascal Steinhage
Jenny Hufenbach
1277Anna-Lena Soitzek
Simon Elis
1129
Leon Vetterick
Tom Spiske
670Matthias Lange
Beatrice Edeler
1220Max Kroehn
Fabian Perl
1235Jakob Jacobsen
Ina Andresen




Gewinner 2014:


IMG_3946
Den Tasar-Wanderpokal haben Matthias Lange und Beatrice Edeler gewonnen.(GER 670)
Der Nachwuchspokal ging an Jandrik Sachau.

2016: ?????????
2015: Stephan Heim und Sohn
GER 669
2014: Matthias Lange und Beatrice Edler
GER 670
2013: Eike Schmidt und Eike Krebs,
GER 665
2012: Pascal Steinhage und Helge Hansen,
GER 1145
2011: Calvin Nelius und Dominik Strebe



tasar_logo